Fahrzeug-Rückhaltesysteme aus Beton sind wirtschaftlich!

Unfallschäden an Betonschutzwänden sind nach einem leichten Anprall (z.B. Pkw oder Transporter) so geringfügig, dass das Fahrzeug-Rückhaltesystem in seiner Funktionstüchtigkeit nicht beeinträchtigt ist. Weitere Massnahmen müssen also nach einem Anprall in eine Betonschutzwand somit normalerweise nicht eingeleitet werden.



Betonschutzwände einzusetzen heisst also verantwortungsbewusst mit öffentlichen Mitteln umzugehen.