Fahrzeug-Rückhaltesysteme aus Beton sind wirtschaftlich!

Durch den sogenannten Doppelnutzen von Betonschutzwänden, die während der Bauphase als temporäre Schutzeinrichtung und später dann als stationäre Lösung eingesetzt werden, können die Baukosten erheblich reduziert werden, da u.a. die Vorhaltegebühr der temporären Schutzeinrichtung entfallen kann und Transportkosten beim Abbau eingespart werden.


Betonschutzwände einzusetzen heisst also verantwortungsbewusst mit öffentlichen Mitteln umzugehen.