Fahrzeug-Rückhaltesysteme aus Beton sind sicher!

Der moderate Wirkungsbereich wirkt sich zweimal positiv aus: Erstens ist die Rückprallenergie geringer als bei festen Systemen und zweitens verschiebt sich das Rückhaltesystem nur geringfügig auf die gegenüberliegende Seite.

Beispiel: Ein Aufprall eines 13 Tonnen schweren Busses mit einer Geschwindigkeit von 70 km/h in einem Winkel von 20 Grad führt bei einem flexiblen Betonrückhaltesystem zu einer Gesamtverschiebung von nur 1,7 m im Vergleich zum leichteren Stahlsystem mit 3,4 m.



Betonschutzwände einzusetzen heisst eine optimale Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten.